Follow Your Series TAG


Hallo Ihr Lieben & einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch!

Ich hatte vor ein paar Wochen einen TAG gedreht und kam gestern nun dazu ihn zu schneiden und zu bearbeiten. Denn ich hatte ja gesagt, dass ich immer mal wieder ein kleines Video für euch drehen möchte!

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Video und bin gespannt, was ihr dazu sagt!

Rezension - Asche & Phönix von Kai Meyer


Blick in die Seiten

Parker und Ash haben nichts gemeinsam. Er ist Hollywoods größter Jungstar, das Gesicht des Magiers Phoenix aus den "Glamour"-Filmen. Sie ist eine "Unsichtbare", nirgends zu Hause, immer im Verborgenen. Doch dann erwischt Parker Ash in seiner Londoner Hotelsuite beim Diebstahl und nutzt die Chance, um mit ihr vor den Fans und Paparazzi zu fliehen. Ihre gemeinsame Reise führt sie durch Frankreich bis an die Côte d’Azur – auf den Spuren eines teuflischen Paktes, verfolgt von einer dämonischen Macht, die sie gnadenlos jagt.
(Quelle:Klappentext)

Lesemonat Februar



Hallo Ihr Lieben und einen wunderschönen Sonntag!
Der Februar war ein toller Lesemonat. Es war von allem etwas dabei. Ob Romantik, Fantasy oder Spannung. Alles war vertreten. Ich muss auch sagen, dass ich mittlerweile wieder meinen Lesefluss gefunden habe. Denn zwischendurch hatte ich ja so meine Probleme. 

Aber nun mal zu den fünf Büchern, die ich im Februar 2017 gelesen habe ...

Rezension - So Geht Liebe von Katie Cotugno


Blick in die Seiten

Mit fünfzehn bringt Reena im Restaurant, wo sie nach der Schule bedient, die Bestellungen durcheinander, sobald Sawyer auftaucht. Sie steht schon immer auf ihn, ist aber viel zu schüchtern, um ihm ihre Gefühle zu zeigen. Mit sechzehn kommt sie mit ihm zusammen, irgendwie; es scheint Reena wie ein verrückter Traum. Der ein paar Monate später auch schon wieder vorbei ist, für Reena allerdings nicht folgenlos: Sie ist schwanger – und Sawyer verschwindet ohne ein Wort des Abschieds. Mit achtzehn steht sie ihm im Supermarkt plötzlich wieder gegenüber, und er nimmt sie in die Arme, als sei nichts geschehen. Doch Reena ist jetzt eine andere, sie hat ihre kleine Tochter Hannah, die sie über alles liebt. Sie wird nie wieder auf irgendeinen Typen hereinfallen, der sie dann einfach sitzen lässt – hofft sie zumindest …

Neuzugänge Februar



Hallo zusammen!
Jetzt ist auch der Februar bald vorbei. Und das bedeutet wieder einmal, dass ich euch meine Neuzugänge aus dem Monat zeigen möchte. Bei mir eingezogen sind drei tolle Print Bücher und ein eBook. Und ich mag jedes einzelne. Aber fangen wir mal von vorne an:

Rezension - Wie die Luft zum Atmen von Brittainy C. Cherry


Blick in die Seiten

Er küsste mich, als würde er ertrinken. Er küsste mich, als wäre ich für ihn, wie die Luft zum Atmen

Alle hatten mich vor Tristan Cole gewarnt, mich angefleht, ihm aus dem Weg zu gehen. »Er ist ein Monster, er ist verrückt, und er ist tief verletzt, Liz«, hatten sie gesagt. »Er ist nichts als die hässlichen Narben seiner Vergangenheit.« Doch was sie alle ignorierten, war die Tatsache, dass auch ich ein bisschen verrückt und tief verletzt war, dass auch ich Narben hatte. Und keiner von ihnen bemerkte, dass ich an Tristans Seite endlich wieder atmen konnte. Denn nicht zu vergessen, wie man atmete, das war das Schwierigste, wenn man ohne die Menschen leben musste, die man von ganzem Herzen liebte.
Quelle Klappentext

Fünf Ungelesene Bücher




Hallo Ihr Lieben ♡ Heute möchte ich euch fünf weitere Exemplare von meinem Stapel der ungelesenen Bücher zeigen. Ich persönlich finde es ja immer sehr spannend, was mancher zu Hause noch ungelesen hat. Und da der letzte Post zu diesem Thema im November online kam, dachte ich, es wäre mal wieder an der Zeit. 

Ich habe fünf unterschiedliche Bücher von meinem SUB gewählt um auch ein wenig Genre übergreifend zu sein. Versteht ihr was ich mein? Ich denke schon. 

Also fangen wir doch mal an ...

Lesemonat Januar



Hallo Ihr Lieben!
Ich hoffe ihr hattet bisher ein wundervolles Wochenende ♡ Ich habe zwar wenig gelesen bisher, aber dafür viel gelacht. Heute habe ich für euch meinen Lesemonat oder wie ich es nenne mein Monatsresümee. Dieser Monat war eigentlich ganz erfolgreich. Ihr wisst ja, dass ich mir da nicht so die Gedanken mache oder mich sogar stresse. Denn lesen ist ein Hobby und soll Spaß machen. Aber nun mal zu meinen gelesenen bzw. gehörten Bücher im Januar.

Noch kurz vorneweg! Manche Bücher seht ihr nun zum dritten mal. Aber wenn man zu einem Buch eine Rezension schreibt und es im gleichen Monat gelesen hat, indem man es gekauft hat, kommt das eben vor. Aber ich zeige euch die Bücher trotzdem, da sie in diesen Monat gehören. und nun Viel Spaß!

Neuzugänge Januar





Hallo Ihr Lieben!
Ich hoffe ihr hattet einen guten start in die neue Woche?! Es ist nun ja schon wieder ein Monat vorbei und ich frag mich manchmal, wo die Zeit hin ist. Aber naja so geht es uns allen oder?

Heute habe ich für euch meine Neuzugänge aus dem Januar geben. Vier tolle Bücher sind bei mir eingezogen und diese möchte ich euch nun zeigen.

Rezension - Begin Again & Trust Again von Mona Kasten



Heute soll es mal eine Zwei in Eins Rezension geben. Denn ich habe vor kurzem Begin Again und Trust Again von Mona Kasten aus dem LYX-Verlag gelesen, und da dachte ich mir ich mache eine Doppel-Rezension. Ich hoffe euch gefällt es und es wird nicht zu lange! Zum Inhalt möchte ich eh nicht so viel sagen, da ich finde der Klappentext sagt schon einiges, aber dennoch gibt es ein paar Dinge, die ich los werden möchten. Viel Spaß mit diesem kleinen Experiment und gebt mir Feedback, ob ich so etwas bei Reihen machen soll/kann.

Lesegedanken #1



Hallo Ihr Lieben!

Lesegedanken, darum soll es heute gehen. Denn jeder Buchliebhaber und Leser hat so seine eigenen Gedanken. Und meine teile ich nun mit euch. Ich hatte ende letztes Jahres die Idee dazu. Denn mir schwirrt so viel im Kopf herum, wenn ich an Lesen und Bücher denke, oder Zitate zu diesem Thema lese.

Vieles kommt natürlich davon, wie man zum Lesen steht bzw. was man damit verbindet. Bücher und Geschichten gehören zu mir, sei ich denken kann. Ich bin damit groß geworden. Ob Kinderbücher, die mir meine Eltern vorgelesen haben, Hörbücher die ich zum einschlafen gehört habe, oder später Geschichten, die ich selbst gelesen habe. Ich werde es nie vergessen, als ich mein erstes Buch selbst gelesen habe und wie ich dann immer wieder in die Bibliothek gegangen bin, um mir ein weiteres zu holen.

Social Media Book TAG



Hallo zusammen,

ich hatte wieder Lust einen TAG zu machen. Und somit habe ich in der Internetwelt nach einem passenden TAG gesucht, der auch etwas mit Büchern zu tun hat. Und tattaa ich habe bei der lieben everydayLIZ den Social Media TAG gefunden. Ein TAG bei dem man Bücher zu bestimmten Social Media Kanälen finden muss. 

Ich fand das super, denn die meisten von uns tümmeln sich auf dem ein oder anderen Kanal. Der TAG besteht aus sieben Fragen, die ziemlich kurz und knackig sind. Deswegen habe ich mich auch dazu entschlossen, Bilder sprechen zu lassen und eher "kurze" Anmerkungen bzw. Antworten zu schreiben. 

Ich hoffe euch gefällt der TAG. Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß!

Buchvorstellung - Stigmata von Beatrix Gurian



Hallo meine Lieben!
Kennt ihr das, man liest ein Buch und möchte der ganzen Welt mitteilen, dass es gelesen werden muss. Oder ihr findet eine Geschichte, die großartig ist, aber kaum im Umlauf? So geht es mir auch. Und somit möchte ich dieses Jahr immer wieder mal eine Buchvorstellung online stellen. Diese sind keine Rezensionen, denn es können auch Bücher sein, die ich schon in der Vergangenheit rezensiert habe. Ich finde, dass manche Geschichten mehr Aufmerksamkeit brauchen. Und ich liebe es Buchempfehlungen zu geben. Und dabei gehe ich nicht detailliert auf den Schreibstil, den Handlungsverlauf oder sonstigen Punkte ein. Nein, hierbei handelt es sich einfach um ein gutes Lesegefühl, was ich mit euch teilen möchte. Und ich möchte euch berichten, warum ich das Buch so toll fand, auf der emotionalen Schiene. 

Wenn ich dazu schon eine Rezension geschrieben habe, dann verlinke ich euch diese natürlich. Und wenn nicht, dann gibt es unglaublich viele andere tolle Blogger, die eine geschrieben habe. Wenn ich hier eine finde, dann verlinke ich diese auch!

Auslosung des Gewinnspieles



Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet bisher einen wundervollen Sonntag!

Nun ist es endlich soweit, und ich habe den Gewinner für das Gewinnspiel gezogen!
Ich hoffe ihr könnt mir die schlechte Bildqualität und das Hochformat verzeihen, aber anders war es eben nicht möglich! J

Jahresresümee 2016




Hallo Ihr Lieben!

Vor einer Woche haben wir das Jahr 2016 verabschiedet und 2017 willkommen geheißen! Und ich möchte euch an dieser Stelle noch ein Wunderbares Neues Jahr wünschen. Ich hoffe, dass die kommenden Monate, trotz Höhen und Tiefen für euch eine wunderbare Zeit werden!

Da ich immer ein paar Tage brauche um eine Jahr Review passieren zu lassen, kommt mein Jahresresümee erst heute. Und eins schon mal vorneweg: Ich habe keine Statistiken für euch. Warum? Dazu kommen wir gleich. Aber fangen wir mal vorne an J

Rezension - ELANUS von Ursular Poznanski



Blick in die Seiten

Der siebzehnjährige Jona ist seinen Altersgenossen an Intelligenz und Auffassungsgabe voraus, allerdings macht ihn das nicht gerade beliebt. Gegen das Mobbing wehrt er sich mit einem ungewöhnlichen Mittel: einer Drohne. Klein, leise und mit einer Kamera versehen, kann sie jeden aufspüren, dessen Handynummer Jona besitzt. Sie versorgt ihn mit brisanten Details aus dem Privatleben seiner Opfer. Doch womit Jona nicht gerechnet hat: Offenbar wird auch er selbst überwacht. Dann häufen sich Zufälle, die darauf hindeuten, dass jemand hinter ihm her ist ...

Spannungsvoll gelesen von Jens Wawrczeck, bekannt u.a. als Peter von den "Drei ???".